Wir machen uns Gedanken
 

 Vereinsleben in Corona-Zeiten

 

Auch unser junger Verein - seit Sommer 2019 ist die frühere Arbeitsgruppe UNSER WEHNTAL vereinsmässig organisiert - wurde durch die Corona-Pandemie in seinen Aktivitäten ziemlich eingeschränkt. Immerhin haben wir sowohl im September 2020 als auch im August 2021 je ein Zeitfenster gefunden, um unsere ordentliche Vereinsversammlung - zwar verspätet, aber dafür physisch - abzuhalten. Nebst den pandemiebedingten Kontaktbeschränkungen haben auch die bevorstehenden Behördenwahlen im Frühjahr 2022 dazu geführt, dass wir mit dem Aufgleisen von neuen Projekten bisher zugewartet haben. An Ideen, um nicht zu sagen Visionen, mangelt es uns jedoch nicht.